Telekommunikationsnetz

Definition

Ein Telekommunikationsnetzwerk ist eine Sammlung von Endknoten, [1] Links verbunden sind , um zu ermöglichen , Telekommunikationzwischen den Endgeräten. [1] Die Übertragungsverbindungen , die die Knoten miteinander verbinden. Die Knoten verwenden Leitungsvermittlung ,Nachrichtenvermittlung oder Paketvermittlungs das Signal durch die richtigen Verbindungen und Knotenpunkte passieren die richtige Zielterminal zu erreichen.

Jedes Endgerät im Netzwerk hat in der Regel eine eindeutige Adresse so Nachrichten oder Verbindungen können an den richtigen Empfänger geleitet werden. Die Sammlung von Adressen in dem Netz wird die genannte Adressraum .

Beispiele für Telekommunikationsnetze sind: [2]

  • Computernetzwerke
  • das Internet
  • das Telefonnetzwerk
  • die globale Telex – Netzwerk
  • die Luftfahrt ACARS Netzwerk

Vorteile der Telekommunikation und Networking

Telekommunikation kann erheblich erhöhen und zu erweitern Ressourcen für alle Arten von Menschen. Zum Beispiel müssen die Unternehmen eine größere Telekommunikationsnetz, wenn sie planen, ihr Unternehmen zu erweitern. Mit Internet, Computer und Telefonnetze können Unternehmen ihre Ressourcen effizient zuteilen. Diese Kernnetzwerktypen wird nachfolgend diskutiert:

Computernetzwerk: Ein Computernetz besteht aus Computern und Geräten miteinander verbunden. Information kann von einem Gerät zum nächsten übertragen werden. Zum Beispiel, ein Büro mit Computer gefüllt können Dateien gemeinsam auf jeden einzelnen Gerät zusammen.Computer-Netzwerke können von einem lokalen Netzbereich zu einem Wide Area Network reichen. Der Unterschied zwischen den Typen von Netzwerken ist die Größe. Diese Arten von Computer-Netzwerken arbeiten bei bestimmten Geschwindigkeiten, die auch als Breitband bekannt. Das Internet-Netzwerk verbindet weltweit Computer.

Internet Network: Der Zugriff auf das Netzwerk ermöglicht es Benutzern, viele Ressourcen zu nutzen. Im Laufe der Zeit wird das Internet-Netzwerk Bücher ersetzen. Dies ermöglicht es Benutzern, Informationen zu entdecken, fast sofort und anwenden Konzepte auf unterschiedliche Situationen.Das Internet kann für Erholungs-, Regierungs-, Bildungs- und andere Zwecke verwendet werden. Unternehmen insbesondere das Internet nutzen, Netzwerk für die Forschung oder zu Service-Kunden und Kunden.

Telefonnetz: Das Telefonnetz verbindet Menschen miteinander verbindet. Dieses Netz kann in einer Vielzahl von Weisen verwendet werden. Viele Unternehmen nutzen das Telefonnetz zum Weiterleiten von Anrufen und / oder eine Dienstleistung ihren Kunden. Einige Unternehmen verwenden, um ein Telefonnetz in einem größeren Maßstab durch eine Nebenstellenanlage. Es ist ein System, in dem ein spezifisches Geschäft auf Routing und Service Anrufe für ein anderes Unternehmen konzentriert. Mehrheit der Zeit wird das Telefonnetz auf der ganzen Welt für Erholungszwecke verwendet.

Netzstruktur

Im Allgemeinen besteht jedes Telekommunikationsnetz konzeptionell aus drei Teilen oder Ebenen (so genannt , weil sie als Wesen gedacht werden kann, und oft sind, separates Overlay – Netze ):

  • Die Datenebene (auch Benutzerebene , Inhaberebene oder Spedition Ebene ) trägt der Verkehr „des Netzwerk – Benutzer, die tatsächliche Nutzlast.
  • Die Steuerebene trägt Steuerinformationen (auch bekannt als Signalisierung ).
  • Die Management – Ebene trägt den Betrieb und Verwaltung Verkehr für das Netzmanagement erforderlich. Die Management – Ebene wird manchmal ein Teil der Steuerebene betrachtet.

Beispiel: Die TCP / IP – Datennetz

Das Datennetz wird ausführlich auf der ganzen Welt verwendet , Einzelpersonen und Organisationen zu verbinden. Datennetze angeschlossen werden , damit die Benutzer nahtlosen Zugriff auf Ressourcen , die außerhalb des jeweiligen Provider gehostet werden , mit denen sie verbunden sind. Das Internet ist das beste Beispiel für viele Datennetze von verschiedenen Organisationen alle unter einem einzigen Betriebsadressraum .

Terminals an TCP / IP – Netzwerke verwenden adressierte IP – Adressen . Es gibt verschiedene Arten von IP – Adresse, aber die häufigste ist IP Version 4 . Jede eindeutige Adresse besteht aus 4 ganzen Zahlen zwischen 0 und 255, in der Regel durch Punkte getrennt sind, wenn niedergeschrieben, zB 82.131.34.56.

TCP / IP sind die grundlegenden Protokolle, die die Steuerung und Weiterleitung von Nachrichten über das Datennetz. Es gibt viele verschiedene Netzwerkstrukturen, die TCP / IP kann auf eine effiziente Weiterleitung von Nachrichten verwendet werden, zum Beispiel:

  • Wide Area Networks (WAN)
  • Metropolitan Area Networks (MAN)
  • lokale Netzwerke (LAN)
  • Internet Area Networks (IAN)
  • Campus Area Network (CAN)
  • virtuelle private Netzwerke (VPN)

Es gibt drei Funktionen, die MANs von LANs oder WANs zu unterscheiden:

  1. Der Bereich der Netzwerkgröße zwischen LANs und WANs. Der Mann wird einen physischen Bereich zwischen 5 und 50 km im Durchmesser haben. [3]
  2. MANs im Allgemeinen nicht zu einer einzigen Organisation gehören. Die Ausrüstung, die das Netzwerk miteinander verbindet, die Verbindungen und die MAN selbst werden oft durch einen Verband oder einem Netzbetreiber im Besitz, zur Verfügung stellt oder mietet den Dienst für andere. [3]
  3. Ein MAN ist ein Mittel , um Ressourcen bei hohen Geschwindigkeiten im Netzwerk zu teilen. Es bieten oft Verbindungen Netzwerke außerhalb des Geltungsbereichs der MAN zu denRessourcen für den Zugang zum WAN. [3]

Optical Transport Network (OTN)

Optical Transport Network (OTN) Specs

Optische Transportnetz (OTN) ist ein großes komplexes Netzwerk von Server – Hubs an verschiedenen Orten auf dem Boden, verbunden durch Glasfaser – Kabel oder optische Netzwerk – Carrier, Daten über verschiedene Knoten zu transportieren. Die Server – Hubs sind auch als Kopfstellen , Knoten oder einfach, Websites bekannt. OTNs sind das Rückgrat der Internet Service Provider und sind oft verkettet und überqueren angeschlossenen Netzwerk – Redundanz zur Verfügung zu stellen. Eine solche erleichtert eine Einrichtung ununterbrochene Dienste und Failover-Fähigkeiten bei der Wartung Fenster, Geräteausfall oder bei Unfällen.

Die Geräte verwendet, um Daten zu transportieren sind als Netzwerk-Transportgeräte bekannt. Einige der häufigsten verwendeten Geräte werden hergestellt, indem

  • Alcatel Lucent – AL7510, AL7750
  • Nortel Networks Corp. (übernommen von Ciena Corp. ) – Optera Metro Serie – OM4500, OM6500
  • Fujitsu Ltd. – FLASHWAVE Serie FW4500, FW7500, FW9500

Die Kapazität eines Netzwerks ist , in erster Linie abhängig von der Art von Signalisierungsschema verwendet zum Senden und Empfangen Ende. In den früheren Tagen wurde eine einzelne Wellenlänge Lichtstrahl zur Übertragung von Daten verwendet, die die Bandbreite auf die maximale Betriebsfrequenz des Sende begrenzt und End – Ausrüstung empfängt. Mit der Anwendung der Wellenlängenmultiplex (WDM), wurde die Bandbreite des OTN gestiegen bis zu 100 Gbit / s (OTU4 Signal), die von Lichtstrahlen unterschiedlicher Wellenlängen emittieren. In letzter Zeit, AT & T, Verizon und Rogers Kommunikation in der Lage gewesen , diese 100G „Rohre“ in ihre U – Bahn – Netz zu verwenden. Große Feldbereiche werden meist von 40G Rohre (OC192 / STM-64) bedient werden .

Ein 40G Rohr kann 40 verschiedene Kanäle als Folge des Dense Wave Division Multiplexing (carry DWDM ) -Übertragung. Jeder Knoten in dem Netzwerk ist in der Lage verschiedene Kanäle zuzugreifen, sondern wird meist auf wenige Kanäle abgestimmt. Die Daten von einem Kanal zum Knoten oder neue Daten gelöscht werden können , um den Knoten unter Verwendung von Re-configurable Optic Add Drop – Mux (ROADM) , die verwendet werden , hinzugefügt Wavelength Selective Switching (WSS) eine konfigurierte Frequenz zu extrahieren und zu infundieren.Dadurch entfällt die Notwendigkeit , alle Kanäle in elektrische Signale umwandeln, die gewünschten Kanäle zu extrahieren und wandeln auf optische in die OTN den Rest zurück. Somit ROADM Systeme sind schnell, weniger teuer und kann so konfiguriert werden , um jede Kanal im OTN Rohr zuzugreifen.

Die extrahierten Kanäle an einer Stelle , an die lokalen Geräte durchgeschleift Muxponder oder Transponderkarten , die 40G Kanäle 4x 10G Kanäle oder 8x 2.5G Kanäle aufgeteilt oder kombinieren können.Rekonfigurierbare optische Add Drop Multiplexer (ROADM)

Referenzen

  1. ^ Nach oben springen zu:ein b „Design – Elemente – Die Telekommunikationsnetze“ . Http://www.conceptdraw.com . Externer Link ( Hilfe ) |journal=
  2. Jump up^ „Telekommunikation Netzwerk – Arten von Telekommunikationsnetzen“ . Http://www.wifinotes.com .Externer Link( Hilfe ) |journal=
  3. ^ Nach oben springen zu:ein b c „Metropolitan Area Network (MAN)“ . Erg.abdn.ac.uk . Abgerufen 2013.06.15 .

Facility Management

Facility Management (oder Facility – Management oder FM ) ist eine Management – Disziplin mit der Integration von Prozessen in einer Organisation , die sich vereinbarten Leistungen zu erhalten und zu entwickeln , die die Wirksamkeit seiner primären Aktivitäten zu unterstützen und zu verbessern.

Read More

Blade-Server

Ein Blade – Server ist eine abgespeckte Server – Computer mit einem modularen Aufbau die Verwendung von physischen Raum und Energie zu minimieren optimiert. Blade – Server haben viele Komponenten platzsparend entfernt, Stromverbrauch und andere Überlegungen zu minimieren, während immer noch alle funktionellen Komponenten, die zu einem in Betracht gezogen werden Computer .[1] Im Gegensatz zu einem Rack-Server, ein Blade – Server benötigt ein Blade – Gehäuse , dem mehrere Blade – Server halten, Dienste wie Aggregat, Kühlung, Netzwerk, verschiedene Verbindungen und Management. Zusammen Klingen und das Blade – Gehäuse ein Blade -System bilden. Verschiedenen Klingenanbieter haben unterschiedliche Prinzipien für was in der Klinge selbst einschließen, und in der Messersystem als Ganzes.

Read More

Server-Farm

Ein Server – Farm oder Server – Cluster ist eine Sammlung von Computer – Servern – in der Regel durch eine beibehalten Organisation Server – Funktionalität weit über die Fähigkeit einer einzelnen Maschine zu liefern. Server – Farmen bestehen oft aus Tausenden von Computern , die eine große Menge an Energie benötigt , um laufen und kühl zu halten. Bei der optimalen Leistungsstufe hat eine Serverfarm enorme Kosten (sowohl finanzielle als auch Umwelt) mit ihr verbunden. [1] Server – Farmen haben oft Backup – Servern, die über die Funktion der Primär – Server im Falle eines primären-Server – Ausfall nehmen . Server -Farmen sind typischerweise mit den Verknüpfte Netzwerk – Switches und / oder Router , die eine Kommunikation zwischen den verschiedenen Teilen des Clusters und den Benutzern des Clusters ermöglichen. Server Bauern montieren normalerweise die Computer, Router, Netzteile und zugehörige Elektronik auf19-Zoll – Racks in einem Serverraum oder Rechenzentrum.

Read More

Tragbare Modular Data Center

Das tragbare Modular Data Center (PMDC) ist ein tragbares Datencenter – Lösung in einen 20 – Standard gebaut, 40 oder 53-Fuß – intermodalen Behälter (Transportbehälter) , hergestellt und vertrieben von IBM . IBM stellt fest , dass ein PMDC 30% weniger kosten Ausrüstung zu entwerfen und zubauen , als ein Zentrum der traditionellen Daten mit Kühlung. [1]

Read More

HP Performance Optimized Datacenter

Die HP Performance Optimized Datacenter (POD) ist eine Reihe von drei modulare Rechenzentren , hergestellt von HP .

Es befindet sich in speziell gebauten Module von Standardtransportbehälter Formfaktor von entweder 20 Fuß oder 40 Fuß in der Länge werden die Rechenzentren vorkonfiguriert ausgeliefert mit Racks, Verkabelung und Anlagen für die Stromversorgung und Kühlung. [1] Sie können Technologien von HP unterstützen oder dritten Parteien. [2] die beanspruchte Kapazität ist das Äquivalent von bis zu 10.000 Quadratmetern die typischen Kapazitäts Rechenzentrum je nach Modell. [3] je nach Modell, verwenden sie entweder Kaltwasserkühlung [4]oder eine Kombination aus direkter Expansion Luftkühlung . [5]

Read More

Sun Modular Datacenter

Sun Modular Datacenter (Sun MD , in der Prototypenphase bekannt als Projekt Blackbox) ist ein tragbares Datenzentrum gebaut in ein Standard -20-Fuß – intermodalen Behälter (Transportbehälter) hergestellt und vertrieben von Sun Microsystems (im Jahr 2010 von erworbenen Oracle Corporation). Ein externer Kühler und Strom wurden für den Betrieb einer Sun MD erforderlich. Ein Rechenzentrum von bis zu 280 Servern schnell durch denVersand des Behälters in einer regelmäßigen Weise zu Standorten eingesetzt werden können, die nicht für ein Gebäude oder eine andere Struktur , diegeeignet sein könnten, und es auf die erforderliche Verbindungsinfrastruktur . [1] Sun , dass das System angegeben konnte in Betrieb genommen für 1% der Kosten eines herkömmlichen Rechenzentrums zu bauen. [2]

Read More