Green Hosting

Green Hosting oder umweltfreundliche Hosting ist Internet – Hosting , die grüne Technologien beinhaltet zu reduzieren Auswirkungen auf die Umwelt.

Green Hosting beinhaltet Emissionsausgleich , ein Rechenzentrum direkt mit erneuerbaren Energien die Stromversorgung, die Anpflanzung von Bäumen, Pflanzen und Gras rund um und überRechenzentren und mehr von Tag zu Tag Aktivitäten wie Energieeinsparung und der Einsatz von Energiespargeräten.

Green Hosting nutzt grünes Marketing , die auf der grünen Verbraucher und ihre Sorge um die Umwelt konzentriert. Annahme des grünen Hosting war anfangs sehr langsam in den frühen 2000er Jahren, vor allem weil viele der ersten Hosting – Unternehmen der Service wurden dabei zu einem höheren Preis anbieten zu können. Darüber hinaus das Bewusstsein der Verbraucher über die Umweltauswirkungen von Hosting war bestenfalls begrenzt. Heute jedoch hat sich der Markt dramatisch verändert, mit vielen Hosting – Unternehmen , die Green Services ohne zusätzliche Kosten. Sensibilisierung der Verbraucher hat sich ebenfalls erhöht. Eine aktuelle Studie von 543 Erwachsenen in den USA festgestellt , dass mehr als 60 Prozent der Menschen von einem Online – Shop zu kaufen sind , schwankten , wenn die Website ausdrücklich behauptet , grüne Energie zu verwenden. Achtundsiebzig Prozent der Verbraucher sagen , dass die Umweltpraktiken von Online – Shops für sie wichtig sind und mehr als 70 Prozent glauben , dass ein grünes Hosting – Provider ist ein gültiger und akzeptabler Weg für eine Website zu vermitteln , es ist ‚grün‘ Bild. [1]

World Internet – Nutzungsstatistiken zeigen , dass das Internet ist immer noch schnell in den USA wachsen [2] und wächst von 400 bis 1000% pro Jahr, weltweit. In der Tat, im Jahr 2005,Jonathan Koomey berichtet , dass die Gesamtstromrechnung die Server und die damit verbundenen Infrastrukturausrüstung zu betreiben war 2700000000 $ in den Vereinigten Staaten und $ 7200000000 weltweit. [3] ein Web – Server im Durchschnitt produziert mehr als 630 kg CO 2 und verbraucht 1.000 kWh Energie pro Jahr. Eine grüne Host zum anderen produziert theoretisch Null CO 2 . Es wird geschätzt , dass , wenn der Energieverbrauch aufgrund Web – Hosting hält bei der aktuellen Rate bis 2020 erhöhen die Industrie den Planeten mehr als die sein wird ,verschmutzen Luftfahrtindustrie . [4] Mit so viel Bedarf an Ressourcen, umweltfreundliche Hosting – Services entstanden sind.

Der Anteil der Stromverbrauch variiert zwischen Organisationen, aber das Department of Energy schätzt , dass 10 Prozent der Rechenzentren Stromverbrauch der Bundesregierung geht. [5]

Hosting – Sites , die eine grün-E – Zertifizierung Etiketten enthalten sind Organisationen, die sich freiwillig strengen Umweltrichtlinien einzuhalten. Eine grüne Organisation muss nicht unbedingt Zugriff auf Ökostrom aus Wind haben, Wasser oder Sonnenenergie, sie können auch grüne Zertifikate kaufen , um den Einsatz und die Kosten der konventionellen Energie ausgeglichen werden . [6]

Eine Aufnahmeorganisation oder einer Organisation, ihre Auswirkungen auf die Umwelt verringern, indem sie:

  • Mit Niederspannungs-Computerausrüstung
  • Als Erweiterung aktive Kühlung mit Außenluft während der milden Witterung (siehe Freie Kühlung )
  • Die Verbesserung der Luftstrom durch Server, die Betreiber erlauben würde zu höheren Kühltemperaturen verwenden
  • Aktualisieren von Computer – Raumklimageräte (CRACs) und andere HVAC – Komponenten mit einer effizienteren Einheiten
  • Isolieren von kalter Luft aus heißer Luft von den Servern erzeugte Belastung der HLK-Anlagen zu verbessern (was verbessert die Effizienz)
  • Der Einsatz von energieeffizienter Beleuchtung und Anwesenheitssensoren im Gebäude
  • Einkauf Renewable Energy Credits oder zur Erzeugung erneuerbarer Energie direkt
  • Im Beitrag zu anderen Grün Organisationen, die Energieeffizienz und Umweltschutz, erneuerbare Energien oder nachhaltige Praktiken zu fördern.

Referenzen

  1. Jump up^ „SMB Green Study“ . Sustainablebusinesstoolkit.com . Abgerufen 2016.06.04 .
  2. Jump up^ InternetNutzer als Prozentsatz der Bevölkerung (US),WeltbankStatistik Google Public Data Explorer
  3. Jump up^ EnergieverbrauchRechenzentrum verdoppelt hat seitJahr 2000, Informationweek.com, 15. Februar 2007
  4. Jump up^ Steve Lohr (1. Mai 2008). „Rechenzentren sind immer große Verschmutzer, Studie findet“ . New York Times . Abgerufen 2011-10-24 .
  5. Jump up^ 10 Fakten über Rechenzentren wissen
  6. Jump up^ „Green-e Energy Certificates“ . Grün-e . Abgerufen 4 September Jahr 2014 .